Skip to main content

Rharbarber einkochen

rharbarber einkochen anleitungWenn Du Rharbarber einkochen willst, findest Du hier die passenden Anleitungen und Rezepte. Leckerer eingekochter Rharbarber ist ohne Zweifel ein absoluter Klassiker und zählen zu den Einkoch-Highlights der Küche, dementsprechend existieren unzählige Rezeptvarianten & tolle Anleitungen. Um Rharbarber einzukochen sind wenige Grundzutaten notwendig, eventuell willst Du das Rezept für den Rharbarber später durch weitere Zutaten raffiniert verfeinern.

Rharbarber einkochen mit Anleitung & Rezept

rharbarber einkochen rezeptLeckerer Rharbarber ist schnell selbst eingekocht, eingeweckt und ins passende Glas gebracht. In der Regel (abhängig vom Rezept) sollte man den Rharbarber durch Gewürze verfeinern. Tipp: Zarte bzw. dünne Rharbarber-Stängel sollten nicht unbedingt geschält werden.

Es gibt auch schnelle Rezepte, bei denen der verwendete Rharbarber bereits nach kurzer Zeit verzehrfertig sind. Verwende auf jeden Fall die passenden Einmachgläser, Konservengläser bzw. Weck-Gläser.

rharbarber einkochen

Rharbarber einkochen Rezept

Rharbarber wird ca. 30 Minuten bei 80 Grad eingekocht.
Vorbereitungszeit 25 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 55 Min.

Zutaten
  

  • 500 Gramm Zucker pro zwei Kilogramm Quitten

Anleitungen
 

  • Die Stiele waschen, den Rharbarber schälen und in kleine Würfel oder feine Streifen schneiden
  • Den jetzt geschnittenen Rharbarber mit Zucker überstreuen und 2-3 Stunden lang stehen lassen
  • Den Rharbarber mit dem Eigensaft in die passenden Einmachgläser füllen
  • Mit der kalten Zucker-Wasser-Lösung übergießen und einkochen, dabei Einkochzeit und Einkochtemperatur für Rharbarber beachten
  • Die fertigen Gläser mit dem eingekochten Rharbarber kühl und trocken lagern